Ortsverein jetzt seit zwei Monaten #mittwochsumsechs unterwegs

Nach getaner Arbeit schmecken das Bierchen und die Schorle.

Seit zwei Monaten ist der SPD-Ortsverein Barop jetzt in Sachen „Sauberes Wohnumfeld“ unterwegs. Am 12. Mai hatte er die Aktion „Mittwochs um sechs – zwei Stunden für Dortmund“ mit dem Ziel gestartet, dauerhaft etwas für die Menschen in Barop und ihre Lebensqualität zu tun. Seitdem wurden bereits achtmal verschiedene Bereiche des Ortsteils von weggeworfenem Müll befreit. Mit Erfolg, wie Ideengeber Helmut Sommer betont: „Unsere Aktion spricht sich zunehmend herum und die Aktiven bekommen immer öfter bei ihren Einsätzen ein nettes „Danke“ aus der Bevölkerung mit auf den Weg.”

„Ortsverein jetzt seit zwei Monaten #mittwochsumsechs unterwegs“ weiterlesen

Grundsatzbeschluss zur Neuausrichtung der Dortmunder Stadtentwicklungsgesellschaft

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschloss der Rat am vergangenen Donnerstag (24.06.2021), die Dortmunder Stadtentwicklungsgesellschaft mbH (DSG) zu einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft weiterzuentwickeln. Die DSG soll auf dem angespannten Dortmunder Wohnungsmarkt für alle Zielgruppen bezahlbaren Wohnraum schaffen und damit einen Beitrag zur Entspannung des Wohnungsmarkts leisten.

„Grundsatzbeschluss zur Neuausrichtung der Dortmunder Stadtentwicklungsgesellschaft“ weiterlesen

#mittwochsumsechs in Schönau unterwegs

Am vergangenen Mittwoch waren die “Helfenden Hände” der Baroper SPD zum Müllsammeln in Schönau unterwegs. Im Rahmen der Aktion #mittwochsumsechs ging es vom Startpunkt unter der Schnettkerbrücke aus durch die Straßen des kleinen Ortsteils.

Aufgrund eines Bürgerhinweises wurde auch im Umweltkulturpark nach dem Rechten gesehen. Tatsächlich stapelte sich der Müll rund um die Abfallkörbe an den beiden südlichen Eingängen. Vorwiegend waren es offensichtlich Reste von “Feiern” im Park  aber auch zahlreiche Beutel mit Hundekot. Da der Müll nur zum Teil mitgenommen werden konnte, wurde die EDG sowohl um Soforthilfe als auch um eine dauerhaft häufigere Leerung der Abfallkörbe gebeten.

Am kommenden Mittwoch, 16. Juni 2021, ist Start und Ziel wieder auf dem Netto-Parkplatz an der Stockumer Straße.

Müll gesammelt und Einrichtungen im Ortsteil besucht

Start und Ziel war einmal mehr am Netto-Parkplatz.

Die wöchentliche Aktion “Mittwochs um sechs, zwei Stunden für Dortmund” haben etliche Ortsvereinsmitglieder am vergangenen Mittwoch genutzt, um wichtige Einrichtungen im Ortsteil zu besuchen. So hat man sich die neue Unterbringung für obdachlose Jugendliche angesehen (leider nur von außen) und der benachbarten muslimischen Gemeinde Wali aktiv einen Besuch abgestattet.  MdL Volkan Baran und Dirk Dahlmann waren von außerhalb Barops mit von der Partie.

Am kommenden Mittwoch, 9. Juni 2021, ist um 18 Uhr Treffpunkt unter der Schnettkerbrücke (Zufahrt über Schönaustraße).

MdL Volkan Baran bewirbt sich um erneute Kandidatur

Volkan Baran (re.) bei einer Jubilarehrung im Ortsverein Barop

Volkan Baran, Mitglied des Landtages und ehemaliges Mitglied des Rates der Stadt Dortmund, bewirbt sich erneut um ein Landtagsmandat. Das teilte er jetzt dem SPD-Unterbezirk sowie den Ortsvereinen in seinem Wahlkreis 112 (Dortmund II) mit. Und dazu wird nach einem umfassenden Neuzuschnitt der Wahlkreise auch ein Teil von Barop gehören.

„MdL Volkan Baran bewirbt sich um erneute Kandidatur“ weiterlesen

„Dreckpetze“ meldet Vollzug: Sperrmüll an der Baroper Bahnhofstraße entsorgt

Es hörte rechtzeitig auf zu regnen, die Wolken rissen auf und die Sonne kam durch. Der dritten Ausgabe von #mittwochsumsechs stand damit nichts mehr im Weg. Pünktlich um 18 Uhr ging es diesmal an der Bogenschießanlage des TuS Barop los. Neben drei Teams der Baroper SPD war auch der Landtagsabgeordnete der SPD, Volkan Baran, mit von der Partie.

„„Dreckpetze“ meldet Vollzug: Sperrmüll an der Baroper Bahnhofstraße entsorgt“ weiterlesen

Mittwochsumsechs: Freude über gelungene Premiere

Zufriedene Gesichter und gut gefüllte Abfallsäcke nach der Aktion.

Die Premiere der von der Baroper SPD initiierten Umweltaktion “Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund” war ausgesprochen gelungen, finden  die Organisatorinnen und Organisatoren. Acht fleißige und gut ausgerüstete Helferinnen und Helfer sammelten rund um den Baroper Bahnhof, entlang der Straße Luisenglück und der Stadtbahnstrecke nach Hombruch eine erkleckliche Menge an Unrat auf und hatten auch noch viel Spaß dabei.

„Mittwochsumsechs: Freude über gelungene Premiere“ weiterlesen

Baroper SPD startet Aktion „Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund“

Einsatz für ein attraktiveres Barop

Unter dem Titel „Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund“ startet die Baroper SPD eine Aktion, mit der es künftig einmal in der Woche fiesen Dreckecken, verwilderten Grünflächen, aber auch beschädigten Bänken oder anderen „Problemen“ im Ortsteil an den Kragen gehen soll.

„Baroper SPD startet Aktion „Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund““ weiterlesen