Schaffung von Wohnraum unverändert wichtiges Thema

Auf großes Interesse stieß am 9. April ein Wohnungspolitisches Forum der SPD-Ratsfraktion im Dortmunder Rathaus. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Norbert Schilff, führte der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Volkan Baran in das Thema ein und stellte die Rahmenbedingungen dar, die für die derzeitigen negativen Entwicklungen auf dem Mietmarkt verantwortlich sind.

„Schaffung von Wohnraum unverändert wichtiges Thema“ weiterlesen

Kein beschleunigtes Verfahren für Bauprojekt “Am Lennhofe”

annca / Pixabay

Das Bauprojekt `Am Lennhofe´ wird nicht weiter im beschleunigten Verfahren, sondern im normalen Verfahren geplant. „Wir freuen uns, dass der Investor in Abstimmung mit dem Planungsamt der Anregung der SPD-Ratsfraktion folgt und so eine Forderung aus der Bürgerschaft erfüllt”, erklären  der SPD-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt, Norbert Schilff, und die örtliche Ratsvertreterin Inge Albrecht-Winterhoff. „Kein beschleunigtes Verfahren für Bauprojekt “Am Lennhofe”“ weiterlesen

SPD-Ratsfraktion besichtigt ehemaliges Weichenwerk

Foto: SPD-Ratsfraktion

Auf einer Besichtigungsfahrt zu Wohnungsbauprojekten in Dortmund machte die SPD-Ratsfraktion mit der Ortsvereinsvorsitzenden Ulla Pulpanek-Seidel (Foto vorn rechts) auch Halt an der ehemaligen Weichenfabrik in Barop. Hier plant die Alte Gleisfabrik GmbH bekanntlich ca. 340 Wohneinheiten, von denen ein Teil im südlichen Teil der bestehenden Halle realisiert werden soll. Weitere Wohneinheiten sollen auf dem Gelände durch Neubauten entstehen. Auch eine Quartiersgarage ist geplant, die im nördlichen Teil der Halle realisiert werden soll. Die Mitglieder der Ratsfraktion hatten die Möglichkeit, sich die Planungen vor Ort anzuschauen.

Informationsveranstaltung zur Bebauung der früheren Weichenfabrik

Werkshallen an der Bahnlinie

Die angekündigte Bürgerinformationsveranstaltung zur geplanten Bebauung der früheren Weichenfabrik an der Straße “An der Witwe” in Dortmund-Barop kommt schneller als erwartet. Am Donnerstag, 26. April 2018, ab 18.00 Uhr werden Fachleute der Stadtverwaltung Dortmund den aktuellen Planungsstand erläutern und mit den Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung diskutieren. Versammlungsort ist der Saal im Evangelischen Gemeindehaus Barop, Stockumer Str. 275.

„Informationsveranstaltung zur Bebauung der früheren Weichenfabrik“ weiterlesen

SPD-Ratsfraktion für mehr bezahlbaren Wohnraum

Hans / Pixabay

Die Lage wird angespannter: Immer mehr Menschen ringen um den bezahlbaren Wohnraum in Dortmund. Das geht aus einer Anfrage der SPD-Ratsfraktion im Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung, Wohnen und Immobilien hervor. Zwar befindet sich Dortmund im Segment des bezahlbaren Wohnraums noch nicht in einer so schlechten Lage wie andere deutsche Großstädte, aber bis 2020 wird sich die Zahl der geförderten Mietwohnungen auf 21.500 reduzieren. Im geförderten Mietwohnungsneubau muss die Stadt Dortmund nun vorsorgen und ausreichend bezahlbaren Wohnraum für Dortmunds Bürgerinnen und Bürger sichern.

„SPD-Ratsfraktion für mehr bezahlbaren Wohnraum“ weiterlesen