Mitgliederversammlung: Ortsverein fordert mehr Geld für die Entwicklungsarbeit

Foto: Silvya Ixkes-Henkemeier

Während der gut besuchten Mitgliederversammlung des Ortsvereins Barop am 18. Oktober 2018 berichtete Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRW SPD und Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Dortmund, über die Arbeit der SPD in der Opposition. Dabei machte sie deutlich, dass die Landes-SPD insbesondere die Themen Wohnen, Pflege, Bildung, Digitalisierung und Klimaschutz ausführlich behandeln und mit sozialdemokratischen Werten füllen will.

„Mitgliederversammlung: Ortsverein fordert mehr Geld für die Entwicklungsarbeit“ weiterlesen

Ortsvereinsmitglieder diskutieren Bauprojekte in und um Barop

Der SPD-Ortsverein Dortmund-Barop hat sich in seiner letzten Mitgliederversammlung ausgiebig mit Bauprojekten in und um den Ortsteil beschäftigt. Grundlage für die sehr lebhafte Diskussion war eine Präsentation von Stefan Thabe und Stefan Tegethoff vom städtischen Stadtplanungs- und Bauordnungsamt. „Das war eine ausgesprochen kurzweilige und sehr informative Veranstaltung. Viele Fragen, die den Mitgliedern unter den Nägeln brannten, konnten heute geklärt werden“, freute sich die Ortsvereinsvorsitzende Ulla Pulpanek-Seidel.

„Ortsvereinsmitglieder diskutieren Bauprojekte in und um Barop“ weiterlesen

SPD-Ortsvereine Barop und Hombruch informieren über Projekt ‚Luisenglück‘

Anlagen_13938-14.pdfUm den derzeitigen Projektstatus zur Entwicklung entlang der Straße ‘Luisenglück’ aus erster Hand zu erfahren, laden die SPD-Ortsvereine Barop und Hombruch ihre Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung mit Fachleuten der Planungsverwaltung sowie Vertretern des Investors ein:

Donnerstag, 23. April 2015, 19.00 Uhr,
AWO-Begegnungsstätte Hombruch, Tetschener Str. 2 – 4.

„SPD-Ortsvereine Barop und Hombruch informieren über Projekt ‚Luisenglück‘“ weiterlesen