Neues aus den Koalitionsverhandlungen

Rot+schwarzZum aktuellen Stand der Koalitionsverhandlungen teilt die Parteispitze folgendes mit:
Wir sind in der entscheidenden Phase und bei wichtigen Themen ist der Durchbruch gelungen: Am Dienstag beriet die Große Verhandlungsrunde im Willy-Brandt-Haus unter anderem über den Mindestlohn und die Rente, über Geschlechterquoten in Führungspositionen, mehr Unterstützung für Familien und über die Bereiche Kultur und Digitale Agenda.

2. Bericht zu den Koalitionsverhandlungen

Rot+schwarzWichtige Zwischenergebnisse bereits zum Start dieser Verhandlungswoche: Gute Fortschritte gibt es zum Beispiel für bezahlbare Mieten und für den Ausbau des schnellen Internets. Auch die Große Verhandlungsrunde hat am Dienstag wieder getagt. Grundsätzlich gilt: Alle Zwischenergebnisse aus den Arbeitsgruppen müssen von der Großen Runde bestätigt werden. Und weil viele Vorhaben auch Geld kosten, kann die letzte, verbindliche Entscheidung erst zum Schluss fallen – wenn alle Vorschläge auf dem Tisch liegen. Harte Verhandlungen auch in der zweiten Wochenhälfte: Allein am Donnerstag und Freitag gab es 26 Arbeitsgruppentermine. Und am Wochenende geht es weiter.