SPD setzt sich beim KITA-Standort durch

little-102283_640Nach ausführlicher Diskussion hat sich die SPD-Fraktion im Rat der Stadt in der Frage des Standortes für die im Bereich Dortmund-Barop dringend benötigte Kindertagesstätte durchgesetzt.
In einer ‘Kampfabstimmung’ erreichte sie gemeinsam mit den LINKEN und dem Vertreter der FBI 42 Stimmen und damit drei mehr als CDU und GRÜNE.
Damit kann die Verwaltungsvorlage  jetzt umgesetzt werden.
Barops Ortsvereinsvorsitzende Ulla Pulpanek-Seidel: “Es hat sich gelohnt, für den Standort An der Witwe/An der Theite zu kämpfen. Alle offenen Fragen werden nun im weiteren Verfahren geklärt.  Das ist auch ein Erfolg für unseren Ortsverein, der sich von Anfang an für dieses Grundstück eingesetzt hatte.”