Unterbezirksvorstand zur Ankündigung von Marco Bülow

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

Wir bedauern diesen Schritt von Marco Bülow. In der Sache waren wir oft einig, häufig jedoch unterschiedlicher Meinung über den besten Weg, um unsere Ziele zu erreichen.

Unsere Dortmunder Partei wird auch weiterhin auf allen politischen Ebenen dafür kämpfen, die Menschen für die SPD zurück zu gewinnen. Und wir Dortmunder werden nicht nachlassen, unsere starke Stimme einzubringen, wenn es darum geht, die SPD besser und erfolgreicher zu machen.

Selbstverständlich erwarten wir von Marco Bülow, dass er nun konsequenterweise auch sein Mandat als Bundestagsabgeordneter zurückgibt.

 

Nadja Lüders               Jens Peick                   Thomas Westphal       Volkan Baran
Vorsitzende                 stellv. Vorsitzender    stellv. Vorsitzender     Schatzmeister