MdL Volkan Baran bewirbt sich um erneute Kandidatur

Volkan Baran (re.) bei einer Jubilarehrung im Ortsverein Barop

Volkan Baran, Mitglied des Landtages und ehemaliges Mitglied des Rates der Stadt Dortmund, bewirbt sich erneut um ein Landtagsmandat. Das teilte er jetzt dem SPD-Unterbezirk sowie den Ortsvereinen in seinem Wahlkreis 112 (Dortmund II) mit. Und dazu wird nach einem umfassenden Neuzuschnitt der Wahlkreise auch ein Teil von Barop gehören.

„MdL Volkan Baran bewirbt sich um erneute Kandidatur“ weiterlesen

„Dreckpetze“ meldet Vollzug: Sperrmüll an der Baroper Bahnhofstraße entsorgt

Es hörte rechtzeitig auf zu regnen, die Wolken rissen auf und die Sonne kam durch. Der dritten Ausgabe von #mittwochsumsechs stand damit nichts mehr im Weg. Pünktlich um 18 Uhr ging es diesmal an der Bogenschießanlage des TuS Barop los. Neben drei Teams der Baroper SPD war auch der Landtagsabgeordnete der SPD, Volkan Baran, mit von der Partie.

„„Dreckpetze“ meldet Vollzug: Sperrmüll an der Baroper Bahnhofstraße entsorgt“ weiterlesen

Mittwochsumsechs: Freude über gelungene Premiere

Zufriedene Gesichter und gut gefüllte Abfallsäcke nach der Aktion.

Die Premiere der von der Baroper SPD initiierten Umweltaktion “Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund” war ausgesprochen gelungen, finden  die Organisatorinnen und Organisatoren. Acht fleißige und gut ausgerüstete Helferinnen und Helfer sammelten rund um den Baroper Bahnhof, entlang der Straße Luisenglück und der Stadtbahnstrecke nach Hombruch eine erkleckliche Menge an Unrat auf und hatten auch noch viel Spaß dabei.

„Mittwochsumsechs: Freude über gelungene Premiere“ weiterlesen

Baroper SPD startet Aktion „Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund“

Einsatz für ein attraktiveres Barop

Unter dem Titel „Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund“ startet die Baroper SPD eine Aktion, mit der es künftig einmal in der Woche fiesen Dreckecken, verwilderten Grünflächen, aber auch beschädigten Bänken oder anderen „Problemen“ im Ortsteil an den Kragen gehen soll.

„Baroper SPD startet Aktion „Mittwochs um Sechs – zwei Stunden für Dortmund““ weiterlesen

Zentrale Kundgebung zum 1. Mai als Autokino in Düsseldorf

Tumisu / Pixabay

Unter dem Motto #solidaritaetistzukunft findet die zentrale Mai-Kundgebung für NRW als Autokino auf dem Messegelände Düsseldorf, P1 Nord (Feld 5) statt. Teilnahme im eigenen Fahrzeug. Anmeldung unter: duesseldorf@dgb.de. Zum Livestream geht es hier!

In Dortmund gibt es ab 11 Uhr eine Online-Konferenz, in der mit Sabine Poschmann und Jens Peick über das Bundeswahlprogramm und mit dem Genossen Uli Piechota über die aktuellen Aktivitäten der AfA diskutiert werden kann. Den Zugangslink gibt es nach Anmeldung unter ub-dortmund@spd.de„Zentrale Kundgebung zum 1. Mai als Autokino in Düsseldorf“ weiterlesen

Ixkes-Henkemeier legt stellvertretenden Fraktionsvorsitz im Rat nieder

Ratsfrau Silvya Ixkes-Henkemeier

Die Baroper Ratsvertreterin Silvya Ixkes-Henkemeier hat nach rund sechs Monaten ihre Funktion der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Rat niedergelegt. Nicht persönliche Gründe oder politische Unstimmigkeiten waren dafür ursächlich, maßgeblich war für sie vielmehr die Art der Zusammenarbeit in der Fraktion, der mangelhafte Informationsfluss sowie die kritikwürdige Kommunikation nach innen und außen.

„Ixkes-Henkemeier legt stellvertretenden Fraktionsvorsitz im Rat nieder“ weiterlesen

Fabian Reiners neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Barop

Fabian Reiners (28)

Der SPD-Ortsverein Dortmund Barop geht mit einem neuen Vorsitzenden in die kommenden zwei Jahre. Bei der Jahreshauptversammlung am 14. April 2021 trat Fabian Reiners (28) die Nachfolge von Ulla Pulpanek-Seidel an, die nicht erneut kandidiert hatte. Reiners dürfte damit zu den jüngsten Vorsitzenden eines SPD-Ortsvereins in Dortmund gehören. Er leitet nun ein verjüngtes Vorstandsteam, das Leidenschaft, Dynamik und Erfahrung in einer guten Mischung vereint.

„Fabian Reiners neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Barop“ weiterlesen

Dortmunder SPD setzt bei der Bundestagswahl auf Sabine Poschmann und Jens Peick

Foto: Schaper

Die Dortmunder SPD schickt bei der Bundestagswahl im September das Duo Sabine Poschmann und Jens Peick ins Rennen. Das ist das Ergebnis der beiden digitalen Wahlkreiskonferenzen, die die Partei zur Wahl ihrer Kandidat*in einberufen hatte.  Sowohl Sabine Poschmann (94 %) im Wahlkreis Dortmund II als auch Jens Peick (90%) im Wahlkreis Dortmund I wurden mit satten Mehrheiten gewählt.  Damit ist Jens Peick “unser” Kandidat bei der Bundestagswahl im Herbst.

„Dortmunder SPD setzt bei der Bundestagswahl auf Sabine Poschmann und Jens Peick“ weiterlesen