Gespräche und Musik beim Sommerfest der Baroper SPD

19. August 2018

Das Sommerfest der Baroper SPD wird allen, die dabei waren, in guter Erinnerung bleiben. Nette Leute, anregende Gespräche, flotte Musik der „Country Boys“ und alles Nötige für das leibliche Wohl machten die Veranstaltung im Hof der Wohnanlage An der Palmweide 50 – 54 zu einem vollen Erfolg. Etwa 40 Genossinnen und Genossen aus Barop und Umgebung feierten am vergangenen Freitag gemeinsam mit etlichen Bewohnerinnen und Bewohnern bis in den späten Abend.

„Wir danken der Eigentümergemeinschaft für den herzlichen Empfang und unserer Vorsitzenden Ulla Pulpanek-Seidel für die gute Vorbereitung“, sagte ihre Stellvertreterin Silvya Ixkes-Henkemeier  zum Abschluss des schönen Abends. Mehr Fotos folgen in der Fortsetzung!
Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Gespräche und Musik beim Sommerfest der Baroper SPD

Deckenarbeiten an der Ostenbergstraße abgeschlossen

17. August 2018

Ende der Buckelpiste

Die Ostenbergstraße hat zwischen Rüpingsbach und Baroper Straße eine neue Fahrbahndecke. Für rund 350.000 Euro wurden in 12-wöchiger Bauzeit 3.600 qm neuer Asphalt eingezogen. Der besondere Dank des Ortsvereins gilt den städtischen Tiefbauern, die seiner Bitte nachkamen, den östlichen Bürgersteig mit zu erneuern. Das war zwar ursprünglich nicht vorgesehen, machte schließlich aber so manche Stolperfalle für Fußgängerinnen und Fußgänger unschädlich.

Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Deckenarbeiten an der Ostenbergstraße abgeschlossen

SPD-Ratsfraktion besichtigt ehemaliges Weichenwerk

17. August 2018

Foto: SPD-Ratsfraktion

Auf einer Besichtigungsfahrt zu Wohnungsbauprojekten in Dortmund machte die SPD-Ratsfraktion mit der Ortsvereinsvorsitzenden Ulla Pulpanek-Seidel (Foto vorn rechts) auch Halt an der ehemaligen Weichenfabrik in Barop. Hier plant die Alte Gleisfabrik GmbH bekanntlich ca. 340 Wohneinheiten, von denen ein Teil im südlichen Teil der bestehenden Halle realisiert werden soll. Weitere Wohneinheiten sollen auf dem Gelände durch Neubauten entstehen. Auch eine Quartiersgarage ist geplant, die im nördlichen Teil der Halle realisiert werden soll. Die Mitglieder der Ratsfraktion hatten die Möglichkeit, sich die Planungen vor Ort anzuschauen.

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für SPD-Ratsfraktion besichtigt ehemaliges Weichenwerk

SPD-Ortsverein Barop auf Hafeninformationsfahrt

11. August 2018

Auf große Hafeninformationsfahrt ging der SPD-Ortsverein Barop am gestrigen Freitag auf Einladung der Vorsitzenden und Ratsfrau Ulla Pulpanek-Seidel. Außerdem an Bord zahlreiche Gäste aus dem SPD-Stadtbezirk Hombruch sowie Vertreterinnen  der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen. Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für SPD-Ortsverein Barop auf Hafeninformationsfahrt

Rat beschließt Verlagerung des Dortmunder Reitervereins

13. Juli 2018

Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung vom 12. Juli 2018 die Grundsatzentscheidung zur Verlagerung des Dortmunder Reiterverein vom Rabenloh auf ein Grundstück zwischen Stockumer Straße und Bolmke im Ortsteil Renninghausen getroffen. Gleichzeitig wurde die Verwaltung beauftragt zu prüfen, ob weitere geeignete Standorte zur Verfügung stehen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Rat beschließt Verlagerung des Dortmunder Reitervereins

Jan-Paul Möllmann Abgeordneter beim Jugend-Landtag NRW

5. Juli 2018

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hatte in der letzten Woche Jugendliche aus dem ganzen Land eingeladen, um für drei Tage die Plätze der Abgeordneten einzunehmen und eine Plenarwoche zu simulieren. Jan Paul Möllmann aus dem SPD-Ortsverein Barop hatte sich bei der örtlichen Landtagsabgeordneten Anja Butschkau beworben und zog so als ihr „Double“ in den 9. Jugend-Landtag NRW ein.

Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Jan-Paul Möllmann Abgeordneter beim Jugend-Landtag NRW

Internationaler Badmintonverband ehrt Günter Klützke

17. Juni 2018

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau hat in einem persönlichen Brief dem Dortmunder Günter Klützke zu dessen internationaler Auszeichnung im Bereich Para-Badminton gratuliert. Dem schließt sich der SPD-Ortsverein Barop, für den Klützke ebenfalls seit vielen Jahren ehrenamtlich tätig ist, gerne an. Klützke, Vorsitzender der Fachschaft Badminton in Dortmund, wurde anlässlich der diesjährigen Mannschaftsweltmeisterschaften in Bangkok der „BWF Distinguished Service Award“ verliehen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Internationaler Badmintonverband ehrt Günter Klützke

Neue Fahrbahndecke für nördliche Ostenbergstraße

8. Juni 2018

PIRO4D / Pixabay

Wie die Stadt Dortmund heute mitteilt, geht es am kommenden Montag mit der Fahrbahndeckensanierung der Ostenbergstraße vom Lehnertweg bis zur Baroper Straße endlich los. Es hat sich gelohnt, dass der Ortsverein Barop immer konsequent am Ball geblieben ist. Insgesamt werden rund 3.600 m² Fahrbahndecke erneuert, die Baukosten belaufen sich auf etwa 343.000 Euro.
Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Neue Fahrbahndecke für nördliche Ostenbergstraße

Verwaltungsvorstand bringt Verlagerung des Reitervereins auf den Weg

29. Mai 2018

Alexas_Fotos / Pixabay

Der Verwaltungsvorstand hat heute die Verlagerung des Dortmunder Reiterverein e.V. an die Stockumer Straße/Bolmke auf den Weg gebracht. Vom Fachbereich Liegenschaften wird zur Zeit eine Vorlage an die politischen Gremien erstellt, so dass der Rat die Verwaltung im Juli beauftragen kann, die erforderlichen Schritte einzuleiten. Dazu gehört auch eine umfassende Beteiligung der Öffentlichkeit und der politischen Gremien im Rahmen des erforderlichen Bauleitverfahrens. Der Ortsverein Barop hatte sich bereits vor Wochen für dieses Vorhaben ausgesprochen und darum gebeten, bei der Planung besonderes Augenmerk auf die Verkehrsströme zu legen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Verwaltungsvorstand bringt Verlagerung des Reitervereins auf den Weg

Basketball: großer Erfolg für TV Einigkeit Barop bei den U12-Mädchen

28. Mai 2018

zgmorris13 / Pixabay

Der TV Einigkeit Barop 1891 e.V. ist diesjähriger Ausrichter und Teilnehmer des Final Four-Turniers zur Ermittlung des Westdeutschen Meisters im Basketball der Mädchen U 12. Dazu lädt der Verein alle Baroperinnen und Baroper herzlich ein.

Das Turnier mit den besten vier Teams aus NRW findet am Sonntag, dem 3. Juni 2018 in der Sporthalle Renninghausen statt. Es beginnt um 10 Uhr mit der Eröffnung und dem ersten Spiel. Um 17 Uhr findet das Finale mit anschließender Siegerehrung statt (gegen 18.30 Uhr).

Die Mädchen und der Vorstand des Vereins würden sich über reges Interesse und kräftige Unterstützung des eigenen Teams sehr freuen. Der SPD-Ortsverein Barop drückt fest die Daumen.

Artikel speichern Kommentare deaktiviert für Basketball: großer Erfolg für TV Einigkeit Barop bei den U12-Mädchen

« Vorherige Einträge