Schaffung von Wohnraum unverändert wichtiges Thema

Auf großes Interesse stieß am 9. April ein Wohnungspolitisches Forum der SPD-Ratsfraktion im Dortmunder Rathaus. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Norbert Schilff, führte der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Volkan Baran in das Thema ein und stellte die Rahmenbedingungen dar, die für die derzeitigen negativen Entwicklungen auf dem Mietmarkt verantwortlich sind.

„Schaffung von Wohnraum unverändert wichtiges Thema“ weiterlesen

Rat: Ehrenamtskarte für engagierte Dortmunderinnen und Dortmunder

Der Rat hat in seiner Sitzung am  28. März 2019 mit großer Mehrheit das  „Konzept zur Förderung der Anerkennungskultur im Ehrenamt“ beschlossen. Damit kann an die vielen ehrenamtlich engagierten Bürger*innen in Dortmund die Ehrenamtskarte NRW ausgegeben werden. Das beschlossene Dortmunder Modell geht sogar  noch einen Schritt weiter: auf Initiative der SPD-Ratsfraktion hat die Verwaltung ein Konzept vorgelegt, mit dem über einen Förderfonds auch kleine Organisationen oder Vereine Mittel zur Anerkennung ihrer Tätigkeit unbürokratisch abrufen können.

„Rat: Ehrenamtskarte für engagierte Dortmunderinnen und Dortmunder“ weiterlesen

SPD-Abgeordnete laden zum Girl’s Day in den Landtag

RobinTheHooded / Pixabay

Die SPD-Landtagsfraktion lädt  24 junge Frauen am 21. März zum Girl’s Day nach Düsseldorf in den Landtag ein. Auch die beiden Dortmunder Abgeordneten Anja Butschkau und Nadja Lüders werden an diesem Tag  jeweils eine junge Frau aus Dortmund betreuen. Die Teilnehmerinnen erhalten Einblick hinter die Kulissen des Landtagsbetriebes, treffen Abgeordnete, die es als Frau in die Politik geschafft haben und sich hier durchbeißen konnten. Insgesamt ist ein spannendes Tagesprogramm vorbereitet. Wie man sich bewirbt und was es sonst zu beachten gibt, erfährt man hier!

„SPD-Abgeordnete laden zum Girl’s Day in den Landtag“ weiterlesen

Einigkeit beim Frühschoppen der SPD: Dortmunder Strukturwandel wäre ohne Europa nicht möglich gewesen!

Wollen die Erfolge Europas den Menschen künftig noch besser erklären: Indra Paas (l.), Pascal Ledune (2.v. l.), Prof. Dr. Dietmar Köster (4. v. l.) sowie Gastgeberin Ulla Pulpanek-Seidel und Gastgeber Volker Schultebraucks.

Rund 60 Interessierte waren am vergangenen Sonntag (10.02.) zum gemeinsamen Europa-Frühschoppen des SPD-Ortsvereins Barop und des SPD-Stadtbezirks Hombruch gekommen. Moderiert von der Dortmunder Juso-Vorsitzenden Indra Paas wollen sie von Europa-Parlamentarier Prof. Dr. Dietmar Köster und Pascal Ledune, dem Vizechef der Dortmunder Wirtschaftsförderung, eine Einschätzung zur aktuellen Situation um den Brexit und zu den möglichen Folgen für Dortmund hören.

„Einigkeit beim Frühschoppen der SPD: Dortmunder Strukturwandel wäre ohne Europa nicht möglich gewesen!“ weiterlesen

Schluss mit Blockade: Flüchtlinge von Rettungsschiffen endlich aufnehmen!

geralt / Pixabay

Der SPD-Ortsverein Barop sowie weitere Unterstützerinnen und Unterstüzer haben gestern einen “Dringenden Appell” auf den Weg zur Parteispitze nach Berlin gebracht. Sie fordern darin ein sofortiges Ende der Blockadehaltung Europas und die rasche Aufnahme der im Mittelmeer aus Seenot geretteten Menschen.  Der Appell im Wortlauf folgt! „Schluss mit Blockade: Flüchtlinge von Rettungsschiffen endlich aufnehmen!“ weiterlesen

Equal Pay Day in diesem Jahr am 18. März

AJEL / Pixabay

Die Schere zwischen der Bezahlung von Männern und Frauen ist nach wie vor weit geöffnet. 2017 betrug der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen 16,59 Euro, der der Männer aber 21 Euro! Am Equal Pay Day am 18. März wird das Dortmunder Aktionsbündnis, welches aus mehr als 40 Organisationen besteht, wieder mit zahlreichen Aktionen auf die anhaltende Ungerechtigkeit hinweisen.

„Equal Pay Day in diesem Jahr am 18. März“ weiterlesen